Nordic Walking mit Baby

Nordic Walking mit Baby
Nach der Geburt bald wieder fit zu werden, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, sich mit Anderen austauschen zu können – das ist der Wunsch vieler junger Mütter.

Nordic Walking ist eine ideale Möglichkeit, um nach der Geburt eines Kindes wieder in Form zu kommen und etwas für Fitness, Figur und  Wohlbefinden zu tun. Diese Sportart ist sehr gelenkschonend, spricht viele Muskelgruppen an, ist gut an den aktuellen Trainingsstand anpassbar und dadurch gerade auch nach einer längeren Pause durch Schwangerschaft und Wochenbett ein sehr guter Wiedereinstieg in die sportliche Betätigung.
Ihr Baby begleitet Sie dabei in einer geeigneten Tragehilfe oder einem gut sitzenden Tragetuch, welche worin es rundum gut gestützt ist. Sie benötigen somit keinen Babysitter, stattdessen genießt Ihr Baby Ihre Nähe an der frischen Luft, während Mama gleichzeitig etwas für ihr Wohlbefinden tun kann.

Neben der richtigen Nordic Walking Technik wird in diesem Kurs zunächst die altersgerechte und stützende Trageweise des Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe vermittelt.

 

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, geeignete feste Schuhe, Nordic Walking-Stöcke und Tragetuch oder Tragehilfe (falls vorhanden).
Geeignete Tragehilfen können bei Bedarf im Kurs kostenlos zur Verfügung gestellt werden, Stöcke können gegen eine einmalige Leihgebühr von 5,-€ ebenfalls geliehen werden..

Leitung: Stefanie Lumbila und Sabine Roth

Ort: Treffpunkt Physiotherapiepraxis Stefanie Lumbila, Auestr. 11, 69242 Rettigheim

Zeit: mittwochs, 10:00 – ca. 11:30 Uhr, 6 Termine ab 24. Mai 2017

Kosten: 80,00 Euro
Freunde-Rabatt: Bei gleichzeitiger Anmeldung mit einer Freundin (muss bei Anmeldung vermerkt werden!) erhaltet ihr beide einen Freunde-Rabatt von 10,-€.

Teilnehmer: mindestens 3, maximal 10 Teilnehmer.
Babys ab ca. 3-4 Monaten, ggf. in Absprache mit betreuendem Gynäkologen oder Hebamme.

Anmeldung über